Wer ist von der Conterganstiftung mit dem HOLT-ORAM-SYNDROM abgelehnt worden?

Wer ist von der Conterganstiftung mit dem HOLT-ORAM-SYNDROM abgelehnt worden? Bitte evtl. bei mir melden oder eine email an uac@gmx.net senden! Grund: Eine Arbeitsgruppe gründen, um gemeinsam gegen diese Diagnose anzugehen, denn es kommt sehr selten vor, 1:100.000. Nun, so ist es ja sehr sehr unwahrscheinlich, dass so viele HOS-Geburten zur Zeit von Contergan (19..?? bis Nov.1961/oder noch 1962/1963/1964…. aufgetreten sind!!!!

BITTE TEILEN!!!!!!! VIELEN DANK IM VORAUS!!!!!

 

Quelle von hier klicken und lesen.

Ein Gedanke zu “Wer ist von der Conterganstiftung mit dem HOLT-ORAM-SYNDROM abgelehnt worden?

  1. Hey mein Name ist Robert,
    Ich werde abgelehnt, erst hatte ich Poland dann Holt Oram, dann hate angeblich die Erklärung meiner Mutter keine Zeitangabe über die Einnahme, dann wahren die Ärzte unter anderem Prof. Ernst Marquardt
    Unqualifiziert, dann konnte angeblich Prof. Forst ohne mich je gesehen zu haben zu 100 % ausschließen das ich Conti bin usw. usw. Jenner 2017 und immer noch geht das Spiel mit der Stiftung weiter.
    LG Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free