PKW fahren mit Contergan und sehr kurzen Armen

Ich habe mal 2 Videos gemacht, wie die Unterschiedlichen Systeme bei mir aussehen.

Das erste ist mein GMC Van, mit verlängerter Lenkdäule und alle wichten Knöpfe im Lenkrad.

Mit verlängerter und Höhenverstellung der Lenksäule bin ich angefangen in einem Renault5. Die Lenksäule stammte von der Firma Kempf und gibt es heute nicht mehr.

Der zweite Umbau war eine Verlängerte Starre Lenksäule mit einen Spezial Aufprallschutz unter dem Lenkrad, die nur noch höhenverstellbar war (zum leichteren Ein u. Aussteigen)

Die Art des Umbau hatte ich einem Kadett Caravan einem Chrysler Voyager und jetzt im GMC Vandura 2500 .

 

Danach kam die Fußlenkung dazu, weil dieser Umbau gebraucht über unsere eigene Autobörse besser zu bekommen ist.

Das zweite ist System Franz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free